Wer bin ich...? Und wer (noch) nicht? Eine Erkennungsreise zu mir selbst

 

"Erkenne Dich selbst! Werde der Du bist!" lautet die Inschrift am Tempel des Apoll in Delphi. Die Frage "Wer bin ich?" ist eine Frage, die in vielen spirituellen Traditionen eine große Rolle spielt. Aber auch Lebensumstände oder Veränderungen können diese Frage in uns wach rufen.

Sich selbst zu kennen bedeutet, sich selbst immer vertrauter zu werden um zu wissen und zu spüren was wir denken und fühlen. An diesem Wochenende wollen wir uns folgenden Fragen widmen:


Seminar Fragen & Antworten

  • Was geht in MIR vor?
  • Wer oder was bin ICH noch?
  • Wer oder was möchte ICH nicht mehr sein oder noch werden?
  • Was sind MEINE Bedürfnisse und tiefen Wünsche?
  • Lebe ICH wirklich so wie ICH es will oder nach Ansprüchen anderer und was sind meine Befürchtungen?

Je klarer wir dies wissen um so erfüllter können wir leben und unser Leben gestalten, was uns wirklich entspricht.

 

Veranstaltungsort: 

Das Kloster Maria Eck bei Siegsdorf, eine franziskanische Oase, liegt unmittelbar in Alleinlage umgeben von einer wunderbaren Natur. Diese Voraussetzungen sind ideal, um sich diesen Fragen tiefgründig, still aber auch spielerisch zu widmen. Wir wollen diese Frage in unser Herz fallen lassen und offen sein für das was entsteht.